Änderung unserer Öffnungszeiten im Dienstleistungszentrum in Varel ab dem 01.09.2018

Herr Schuirmann
Dienstags von 08.30 Uhr – 10.00 Uhr

Frau Brust
Donnerstags von 14.30 Uhr – 16.00 Uhr

 
 
Wohnungsbau-Gesellschaft Friesland legte Geschäftsbericht mit Jahresrechnung vor  
 
Unter der Leitung des Aufsichtsratsvorsitzenden, Landrat Sven Ambrosy, hat die Wohnungsbau-Gesellschaft Friesland mbH in Jever am 21.08.2018 ihre diesjährige Gesellschafterversammlung abgehalten.
 
Der Geschäftsführer Bernhard Bruhnken erläuterte den Geschäfts- und Lagebericht für das Jahr 2017, anschließend wurde der Geschäftsführung und dem Aufsichtsrat Entlastung erteilt.
 
Hier geht es zum Bericht des Jeverschen Wochenblatts vom 22.08.2018: <Klick>
 
 
 
Richtfest in der Wohnanlage Jever, Normannenstr. 72 + 72a
 
Am 31.07.2018 konnte der Geschäftsführer der Wohnungsbau-Gesellschaft Friesland, Bernhard Bruhnken, den Landrat Sven Ambrosy, den Bürgermeister der Stadt Jever, Jan-Edo Albers, Ratsvertreter sowie zahlreiche Nachbarn und Handwerker zum Richtfest des Neubaus in Jever, Normannenstr. 72 + 72 a begrüßen.
 
Es entstehen hier 18 Wohnungen mit einer Größe zwischen 32 und 80 m². Informationen zu den Wohnungen erhalten Sie bei der Stadt Jever und bei unserer Gesellschaft.
 
Hier geht es zum Bericht der Nordwest-Zeitung vom 01.08.2018:
 
Zeitungsartikel <klick>
 
 
 
Besuch des Niedersächsischen Ministers für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, im Hause der Wohnungsbau-Gesellschaft Friesland

Am 19.01.2018 besuchte der Niedersächsische Minister, Olaf Lies, unsere Gesellschaft in Jever, um persönlich den Wohnraumförderbescheid über 2,035 Millionen Euro zu überbringen.
 
Mit diesem zinslosen Landesdarlehen fördert das Land Niedersachen den sozialen Wohnungsbau. Unsere Gesellschaft wird hierfür in Jever, Normannenstr. 72 / 72 a ein Mehrfamilienhaus mit 18 barrierearmen Wohnungen errichten. Baubeginn für das Objekt wird im Februar dieses Jahres sein, die Bezugsfertigkeit soll im 1. Quartal 2019 erfolgen.
 
Die 18 Wohnungen teilen sich auf 2 Eingänge auf und sind alle mit einem Fahrstuhl zu erreichen, die Größe liegt zwischen 32 und 80 Quadratmeter. Zwölf der Wohnungen sind über einen Wohnberechtigungsschein zu beziehen, die anfängliche Miete liegt hier bei 5,60 EURO pro Quadratmeter. Die anderen Wohnungen kosten 6,50 EURO pro Quadratmeter, alle Mieten verstehen sich zuzüglich der allgemeinen Betriebs- und Heizkosten.
 
Für die Wohnungen besteht ein Belegungsrecht der Stadt Jever, Interessenten können sich ab sofort bei der Stadt Jever oder bei unserer Gesellschaft vormerken lassen.
 
Hier geht es zum Bericht des Jeverschen Wochenblatts vom 20.01.2018: <1. Artikel>  und <2. Artikel>
 
 
 
Fertigstellung unseres Neubaus in Schortens, Wohnpark 1 a/b

Unser Neubau in Schortens steht kurz vor der Fertigstellung. Zum 01.02.2018 können die Mieter ihre Wohnungen beziehen. Die Außenlagen werden entsprechend der Witterung in den kommenden Wochen vollendet.

 
 Ansicht bearbeitet 334x199
 
 
 
Neue Badezimmer und Gas-Brennwertheizungen mit Solarthermieanlagen
 
In den vergangenen Monaten haben wir in einem 2. Bauabschnitt in unseren Häusern in Varel, Mozartstr. 1 – 5 die alten Einzelthermen gegen Gas-Zentralheizungen mit Brennwerttechnologie und Solarthermie für die Warmwassererwärmung ausgetauscht. Gleichzeitig wurden alle Bäder saniert und dem heutigen Stand der Technik angepasst.
 
Noch in diesem Jahr werden die Haustüren ausgetauscht und die Treppenhäuser mit modernen Farben und Materialien gestrichen.
 
 
Bad1 Bad2 Bad3
 

   
    Quicklinks

     Wohnungsangebote

     Wohnungsanfragen

     Mietwohnungen

   
    Wohnlinks


     Strom sparen

     Heizkosten sparen

     Wasser sparen

    
    Download / News


     Aktuelles

     Schadensmeldung

     Broschüren

   
    Infolinks

     email

     Öffnungszeiten

     Impressum